Home / Funktastatur

Funktastatur

Sie sind auf der Suche nach Infos zum Thema Funktastatur? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir zeigen Ihnen, worauf Sie beim Kauf einer Funktastatur zu achten haben und was eine gute Funktastatur ausmacht.Funktastatur

Auch wenn Funktastaturen einige Vorteile haben, sollten Sie nie die Nachteile vergessen. Ob eine Funktastatur wirklich zu einem passt, hängt ganz davon ab, für was man die Tastatur nutzen und gebrauchen will.

Sie müssen sich zunächst einmal überlegen, für was Sie eine Tastatur nutzen wollen und demnach entscheiden, welcher Tastaturen Typ für Sie infrage kommt. Zu den verschiedenen Typen zählen außer der Funktastatur noch:

  • Herkömmliche, kabelgebundene Tastaturen (ca. 90 Tasten)
  • Hochwertigere, kabelgebundene Tastaturen (ca. 110 Tasten)
  • Solar-Tastaturen
  • Laser-Tastaturen
  • Gaming-Tastaturen

Jetzt zu den Bestsellern der Gaming Tastaturen!

Wenn Sie sich nun zwischen diesen verschiedenen Tastatur-Typen entschieden haben, und Funktastaturen Ihnen auf den ersten Blick am besten zusagen, dann sollten Sie einige wichtige Punkte beim Kauf einer Funktastatur in jedem Fall berücksichtigen. Zu den wichtigsten Kaufkriterien, welche Sie unbedingt beachten sollten, zählen:

  • Technik
  • Kompatibilität
  • Typ
  • Layout
  • Reichweite
  • Touchpad / Trackball
  • Beleuchtung
  • Nummernblock
  • Ergonomie

All diese Punkte sollten Sie mindestens vor dem Kauf vergleichen und bewerten, um eine gute Funktastatur zu erwerben.

Bei einer Funktastatur ist Schluss mit Kabelgebundenheit und Kabelsalat.  Sie ermöglicht es Ihnen, einige Meter (ca. 10 m) vom Rechner oder Fernseher entfernt zu sitzen, um von dort aus das Endgerät zu steuern. Dies ist besonders vorteilhaft, um z.B. einen Film zu starten/stoppen und die Lautstärke zu regulieren. Wenn Sie einen USB-Dongle benutzen, ermöglicht dieser Ihnen im Vergleich zu Bluetooth, eine größere Reichweite zu Ihrem PC oder Fernseher. Folgend erklären wir Ihnen ganz genau die einzelnen Punkte, welche Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie einen Kauf tätigen.

Das wichtigste der Funktastatur  

Eine Funktastatur ist ein Keyboard oder vereinfacht gesagt eine PC-Tastatur, welche die Besonderheit besitzt, auf einer Funktechnik mit USB-Dongle zu basieren. Dieser Mini-USB Stick wird an das Endgerät (Computer, Fernseher, …) gesteckt und dieser empfängt alle gesendeten Signale der Funktastatur. Das deutsche Tastatur-Layout heißt QWERTZ.

Das gute an einem USB-Dongle ist, er kann mehrere Eingabegeräte voneinander unterscheiden und reagiert auf deren Befehle. Somit können Sie sich ein Set mit Funktastatur und Funkmaus erwerben. Beide Geräte benötigen dann nur einen Mini-USB.

Es wird in 2 Versionen der externen Tastaturen mit Funktechnik unterschieden:

Multimedia-Tastatur: Sie besitzt ein Touchpad oder einen Trackball. Somit können Sie mit der Tastatur eine Maus ersetzen und somit Ihren Computer oder Fernseher steuern (ähnlich wie bei einem Notebook).

Standard-Tastatur: Eine herkömmliche Tastatur wie man sie kennt, nur mit Funktechnik anstatt kabelgebunden.

Die Kaufkriterien einer Funktastatur

Die Technik stellt ein USB-Dongle dar, der vereinfacht ein USB-Stick oder USB-Adapter ist. Sobald dieser Mini USB-Stick im Slot des Endgerätes eingesteckt ist, empfängt er die Eingaben der Funktastatur und gibt diese dem Endgerät weiter.

Unter Kompatibilität wird verstanden, mit welchem Endgerät die Tastatur konfiguriert werden kann. Bei diesem Punkt werden Sie mit Windows Geräten die wenigsten Probleme haben. Besonders darauf zu achten ist, wenn Sie ein Android oder Apple-Endgerät mit Ihrer Funktastatur benutzen wollen.

Mit dem Typ der Funktastatur sind die 2 Versionen gemeint. Ob Standard oder Multimedia. Die Standard-Tastatur sieht optisch wie eine kabelgebundene Tastatur aus. Ist gut zu bedienen und mit großen Tasten und einem Nummernblock versehen.

Multimedia-Tastatur: Sie ist etwas praktischer, vor allem wenn es darum geht, den Fernseher oder den Laptop usw. zu bedienen, da sie ein Touchpad oder ein Trackball besitzt. Wodurch Sie alles Steuern können, ohne eine Maus zu benötigen. Jedoch ist zu beachten, eine Multimedia Tastatur hat keinen Nummernblock.

Rein optischer Natur ist das Layout der Tastatur. Sie stellt die Beschriftung der Tasten dar. Jedoch kann die Tastenbelegung nach Wunsch im Computer selbst verändert werden.

  • Deutsche Tastaturbelegung: QWERTZ
  • US-amerikanische Tastaturbelegung (Y=Z und Z=Y): QWERTY

Die kabellose Reichweite einer Funktastatur erklärt sich wahrscheinlich von selbst, hiermit ist einfach die maximale Funkreichweite von Tastatur zum Endgerät gemeint.

Eine Funktastatur mit Trackball besitzt eine Kugel, die mit der Hand gedreht werden kann und eine Maus ersetzt. Mit einem Touchpad kann ebenfalls die Maus ersetzt werden, es ist eine Fläche, die mit dem Finger gesteuert werden kann.

Ob man eine beleuchtete Tastatur braucht oder nicht, ist jedem das seine. Im Dunkeln kann es aber sehr hilfreich sein, da man die Tasten leicht erkennt und findet, ohne lange suchen zu müssen. Des Weiteren ist eine beleuchtete Tastatur ein Blickfang und sieht immer schön zum Ansehen aus.

Nicht jede Funktastatur hat auch einen Nummernblock. Daher achten Sie darauf, wenn Sie einen Nummernblock benötigen. Multimedia-Tastaturen haben beispielsweise keinen Nummernblock.

Die Ergonomie ist auch ein sehr wichtiges Thema. Wenn Sie mehrere Stunden mit einer Tastatur arbeiten, ist in jedem Fall eine ergonomische Tastatur zu empfehlen. Bei nicht ergonomischen Tastaturen kann es leicht zu Schmerzen in den Händen, Armen und Handgelenken kommen.

TIPP

Wenn Sie eine ergonomische Tastatur kaufen möchten, aufgrund einer schmerzhaften Erscheinung an Armen und Händen, dann sollten Sie unbedingt vor dem Kauf einen Arzt um Rat fragen. Schildern Sie Ihrem Arzt die Beschwerden, somit kann er feststellen, ob Ihnen eine ergonomische Tastatur bei Ihren Beschwerden helfen kann. Und wenn ja, welche ergonomische Tastatur am besten Abhilfe schaffen kann, um Ihre Schmerzen zu lindern.

Funktastatur – Vor – und Nachteile 

Vorteil

  • Kein Kabelsalat
  • Mehrere Meter Entfernung zum Endgerät möglich
  • Mit einem Mini USB-Stick noch weitere Reichweite als mit einer Bluetooth Tastatur
  • Bei einer Bluetooth Tastatur wird nicht einmal eine Mini USB-Stick benötigt

Nachteil

  • Bei normaler Funktastatur wird ein USB-Slot gebraucht für den Mini USB-Stick
  • Funktionsstörungen können auftreten
  • Da der Mini-USB Stick ziemlich klein ist, kann er leicht verloren gehen. Dadurch wäre die Funktastatur dann unbenutzbar

Jetzt zu den Bestsellern der Gaming Tastaturen!

Unterschiedliche Funktechnologien bei einer Funktastatur

Die Funktastatur gibt es in unterschiedlichen Funktechnologien. Die gängigste Art sind Geräte mit der 2,4 GHz-Funktionstechnologie oder Bluetooth-Tastaturen. Tastaturen, welche ihre Signale auf 2,4 GHz- Frequenz übertragen, sind in der Regel mit dem oben genannten Mini-USB Stick verbunden, alternativ ist noch eine kleine, externe Empfängerbox möglich.

Wenn Sie eine Bluetooth-Funktastatur benutzen möchten, benötigen Sie einen entsprechenden Bluetooth-Empfang ausgestatteten Computer. Jedoch verfügen die meisten modernen Rechner heute über ein entsprechend integriertes Bluetooth-Empfangsmodul.

Des Weiteren gibt es Funktastaturen in verschiedenen Preis- und Leistungsklassen. Für relativ geringe Preise sind funktionelle Einsteiger Tastaturen mit den nötigsten Basis-Funktionen erhältlich. Darüber hinaus gibt es natürlich auch ein sehr umfangreiches Angebot an hochwertigen und komfortablen Funktastaturen. Diese sind mit zahlreichen Zusatzfunktionen ausgestattet, haben ein anschauliches Design, meist eine bessere Qualität und sind auch oft ergonomisch für gesundes und angenehmes arbeiten und spielen am PC.

Tipp

Die elektromagnetischen Funkwellen der Funktastatur erreichen Monitor, PC, TV, Drucker, Laptop und mehr. Denken Sie daher immer daran die Batterien rechtzeitig zu wechseln, oder bei aufladbaren Batterien diese gegebenenfalls frühzeitig aufzuladen.

2 Funktastatur Typen im Vergleich

Standard Tastatur

Sie lässt sich optisch kaum von der Standard Computertastatur unterscheiden, außer dass man bei ihr kein Kabel finden wird. Sie ist so aufgebaut, dass man gut mit ihr schreiben kann. Des Öfteren enthält sie auch zusätzliche Tasten, die einige Funktionen vereinfachen. Um z.B. die Lautstärke zu regulieren, den Rechner zu öffnen und das Postfach zu öffnen oder auch um den PC in den Ruhezustand zu bringen.

Merkmale:

  • Normales Tastatur Format mit normalen Tasten
  • Meistens mit Nummernblock
  • Kein Touchpad oder Trackball verfügbar
  • Enthält oftmals Multimedia-Tasten

  • gut für den Gebrauch am PC und zum Schreiben
  • weniger für den Gebrauch am Fernseher geeignet, da sie nicht kompakt ist

Multimedia-Funktastatur

Sie ist viel kleiner und kompakter und hat meist ein Touchpad oder Trackball, um die Maus zu ersetzen. Sie ähnelt somit einer Laptop Tastatur. Ideal für den Gebrauch auf der Couch, um den Fernseher zu steuern.

  • Multimedia-Tasten
  • kein Ziffernblock / Nummernblock und nur ein kleines Tastatur-Format

Fazit

Wenn Sie jedoch keine Verzögerungen vom Tippen bis zur Ausführung des Rechners haben möchten, dann ist die Funktastatur wahrscheinlich nicht die Richtige für Sie. Besonders wenn Sie auch ab und zu mit Ihrem Computer spielen möchten, dürfen keine Verzögerungen vorkommen.

Nun wissen Sie alles Wichtige über die Funktastatur. Sie wissen, auf welche Hauptkriterien Sie beim Kauf achten sollten und was eine gute Funktastatur ausmacht. Auch kennen Sie nun die verschiedenen Funktechnologien und Typen. Wenn Sie sich jetzt immer noch sicher sind eine Funktastatur kaufen zu wollen, dann achten Sie auf all die oben genannten Kriterien. Denn dann werden Sie lange Spaß mit Ihrer neuen Funktastatur haben.

Wenn Sie nun keine Verzögerungen an Ihrer Tastatur haben möchten, dann können wir Ihnen sehr gut weiterhelfen. Wir haben zahlreiche verschiedene Tastaturen aus dem Bereich „Gaming Tastaturen“ getestet. Die besten TOP 6 aus diesem ausführlichen Test haben wir auch hier auf dieser Website in unseren Testberichten einmal genauer vorgestellt. Alle diese 6 Tastaturen können wir Ihnen sehr empfehlen. Mit Ihnen ist unangenehmes Tippen Vergangenheit.

Sie werden sich mit jeder dieser 6 Top Tastaturen sehr wohlfühlen, ein besseres Schreib-Feeling erleben und weniger Tippfehler begehen. Auch wenn Sie nur ab und zu zocken, sind all diese 6 aus unserem Test sehr für Sie geeignet. Ebenso wenn Sie schnell, viel und vor allem bequem tippen möchten. Und wenn Sie ab und zu auch noch gamen, werden Sie einen spürbaren Vorteil gegenüber Ihren Mitspielern und Gegnern bemerken, wodurch Sie ab nun an zu den Gewinnern zählen werden.

Jetzt zu den Bestsellern der Gaming Tastaturen!