Home / Tastertur

Tastertur

Sie kennen das bestimmt auch: Man sitzt vor seinem Computer und muss einen langen Text tippen. Das Tippen fällt einem schon nach kürzester Zeit immer schwerer, da die Tastertur einfach nicht bequem ist. Man fühlt sich nicht wohl, kann nicht schnell tippen und macht obendrauf auch noch immer wieder nervige Tippfehler. So etwas ist sehr stressig und führt dazu, Tippen als eine Sache anzusehen, welche man sehr ungern tut. Zusätzlich können nicht ergonomische Tastaturen nicht nur zu unangenehmen Schmerzen in Armen, Händen und vor allem Handgelenken führen, sondern letztendlich auch Ihrer Gesundheit schaden. Vielleicht erstellen Sie aber auch ein Dokument am PC und müssen dazu immer wieder den gleichen Satz auf Ihrer Tastertur eintippen. Das ist ebenfalls ziemlich nervig und verdirbt einem auch schnell die Laune.Tastertur

Das alles muss nicht sein! Es gibt eine simple Lösung für alle diese Probleme. Das nervige, anstrengende, unangenehme und schlussendlich schmerzliche Tippen kann ganz einfach durch eine qualitativ hochwertige und auch ergonomische Tastertur verschwinden. Mit einer guten Tastertur haben Sie auch die Möglichkeit, bestimmte Tasten selber zu programmieren. Somit ist es möglich, ganze Sätze, welche sich immer wieder wiederholen, auf eine Taste zu programmieren und anstatt immer den ganzen Satz tippen zu müssen, nur noch eine einzige Taste zu drücken und der komplette Satz steht da. Das besondere Mechanische-Tastertur-Feeling in den Fingern werden Sie mit einer mechanischen Tastertur erleben, hierbei wird das Tippen enorm erleichtert. Die Lebensdauer einer mechanischen Tastatur beträgt ca. 50 Millionen Tastenschläge, eine herkömmliche halb-mechanische im Gegensatz nur ca. 5 Millionen Anschläge pro Taste. Sie werden sich mit solch einer hochwertigen Tastertur besser und glücklicher fühlen, da Sie schneller, präziser und auch fehlerfreier schreiben werden. Dadurch sparen Sie eine Menge Zeit und Zeit ist bekanntlich Geld.

Jetzt zu den Bestsellern der Gaming Tastaturen!

Wenn Sie nun alles Wichtige über eine Tastertur erfahren möchten und wenn Sie wissen möchten, auf was Sie beim Kauf achten sollten, um wirklich eine hochwertige Tastatur zu erhalten. Dann sollten Sie hier in jedem Fall weiterlesen.

Wichtige Kaufkriterien einer Tastertur

Grundsätzlich sind die wichtigsten Punkte, auf welche Sie bei einer guten Tastertur zu achten haben folgende:

  • Typ (Technik/ Anschlag)
  • Kompatibilität
  • Tastenanzahl
  • Gewicht
  • Maße
  • Tasten, welche programmierbar sind
  • Multimedia-Tasten
  • Makro-Tasten
  • Beleuchtung
  • (Spritzwasserschutz)

Technik der Tastertur

Die Technik einer Tastertur wir hauptsächlich unterschieden in:

  • Mechanisch mit Feder Einsatz
  • Halb-mechanisch mit Gummimatten Einsatz

Dies ist auch der Hauptgrund, warum es bei der Tastertur solche Preisunterschiede gibt. Die Technik unterscheidet meist günstige Modelle von Profimodellen. Bei den preisgünstigeren Modellen werden Sie so gut wie immer eine halb-mechanische Technik, die sogenannte Rubberdome-Technik vorfinden. Bei dieser Technik treffen die Tasten der Tastertur auf eine Gummimatte, die die Bewegung aufnimmt und dem Endgerät (Rechner) diese Information der gedrückten Taste weitergibt und letztendlich wieder dafür sorgt, dass die Taste in die Ausgangsposition zurückkommt.

  • Für schnelles, fehlerfreies Schreiben und auch für Gamer ist diese Tastertur-Technik eher weniger geeignet

Bei einer mechanischen Tastertur werden Federn statt Gummi verwendet. Dadurch wird die Präzision gesteigert. Diese Tastertur ermöglicht Genaueres und Feineres arbeiten, auch eine besonders lange Lebensdauer ist ein Vorteil dieser Technik.

  • Für Vielschreiber, welche schnell und fehlerfrei tippen möchten und auch für Gamer unverzichtbar.

Wer einmal in den Genuss gekommen ist, und die Möglichkeit hatte, mit einer mechanischen Tastatur zu schreiben, der will ab sofort nichts anderes mehr. Falls Sie zuvor von einer mechanischen Tastertur noch nie was gehört haben, dann testen Sie bitte solch eine Tastertur einmal aus. Sie werden bereits nach kurzem Tippen die Vorteile spürbar bemerken.

Kompatibilität einer Tastertur

Wenn Sie einen Apple PC verwenden, sollten Sie auf die Kompatibilität besonders achtgeben, da nicht alle Tastaturen mit Apple konfiguriert werden können. Haben Sie im Gegensatz einen Windows Computer, müssen Sie sich hierbei weniger Sorgen machen. Die meisten Tastaturen wurden für Windows Rechner hergestellt. Schauen Sie jedoch sicherheitshalber immer auf die Kompatibilität, nicht dass Sie eine Tastertur erwerben, welche Sie dann nicht benutzten können.

Jetzt zu den Bestsellern der Gaming Tastaturen!

Tastenanzahl einer Tastertur

Die Tastenanzahl kann stark variieren, von ca. 80 und auch weniger bis über 120 Tasten auf einer Tastertur. Hierbei kommt es auf Ihre Vorlieben an, ob Sie Sondertasten benötigen, welche auf jeden Fall nützlich sein können, oder ob Ihnen das Minimum an Tasten ausreicht.

Tipp

Nicht bei allen Tastaturen ist ein Ziffern- und Nummernblock, welcher sich normalerweise auf der rechten Seite einer Tastatur befindet, dabei. Wenn Sie diesen Nummernblock jedoch benötigen, sollten Sie sich immer informieren, ob dieser bei Ihrer ausgesuchten Tastatur auch dabei ist.

Gewicht und Maße einer Tastertur

Diese zwei Angaben unterscheiden sich je nach Modell. Eines ist klar, Tastaturen mit mechanischer Technik sind schwerer (ca. 1000 g bis 2500 g) als Tastaturen mit Gummimatte (ca. 600 g – 1500 g). (Diese Gewichtsangaben sind nur Mittelwerte und können je nach Modell leichter oder auch schwerer sein)

Programmierbare Tasten / Multimedia-Tasten / Makro-Tasten

  • Unter Multimedia-Tasten werden Tasten verstanden, mit denen sich Musik- und Multimedia Dateien abspielen und steuern lassen. Somit wird beispielsweise auch keine Maus benötigt, um das Postfach und die Funktion des Taschenrechners zu öffnen, oder um die Lautstärke zu regulieren.
  • Um einige bestimmte Befehle auszuführen, muss man normalerweise eine bestimmte Tastenkombination auf der Tastertur drücken. Um dies aber zu vereinfachen, enthalten gute Tastaturen Makrotasten, mit welchen es möglich ist, komplexe Befehle auf einer einzigen Taste zu programmieren.
  • Auch finden Sie bei Notebooks des Öfteren sogenannte FN-Tasten, diese Tasten sind mehrfach belegbar und sind meist schon vorprogrammiert.

Beleuchtung einer Tastertur

Eine Tastatur mit Beleuchtung ist meist schon ab ca. 30 € zu erhalten. Dies ist vorteilhaft, wenn Sie im Dunkeln tippen, Sie finden die Tasten um einiges schneller und leichter. Bei einer beleuchteten Tastertur wird entweder das Schriftzeichen selber beleuchtet oder die gesamte Taste von unten.

Spritzwasserschutz

Wenn Ihre Tastertur einen Spritzwasserschutz vorweist, kann das ein großer Vorteil sein, wenn Ihnen aus Versehen einmal ein volles Glas oder auch eine Flasche über Ihr Keyboard fällt. Bei nicht spritzwasserfesten Tastaturen kann es schnell dazu führen, dass sie durch etwas Feuchtigkeit defekt ist.

[

Profi Tipp: Die Bundesanstalt für Arbeitsmedizin und Arbeitsschutz gibt Privatpersonen, Arbeitnehmern und auch Arbeitgebern den Tipp, dass bei einer Tastatur, ein Tastendurchmesser von 12 bis 15 mm empfohlen wird.

Sie haben noch die Auswahl zwischen verschiedenen Tastertur Typen. Folgend stellen wir Ihnen einige davon vor:

  • Herkömmliche, kabelgebundene Tastaturen (ca. 90 Tasten)
  • Hochwertigere, kabelgebundene Tastaturen (ca. 110 Tasten)
  • Funk- Bluetooth Tastaturen
  • Solar-Tastaturen
  • Laser-Tastaturen
  • Gaming-Tastaturen

Tastertur richtig reinigen

Ihr Ziel ist es bestimmt, Ihre Tastertur so lange wie möglich zu nutzen oder? Wenn ja, dann gehört für eine lange Lebensdauer auch das Reinigen dazu. In den Zwischenräumen einer Tastertur sammelt sich über die Zeit Schmutz, Dreck, Staub und auch einige Krümel. Dies kann dazu führen, dass einige Tasten der Tastertur beim Drücken Geräusche von sich geben, nicht mehr richtig gedrückt werden können oder vielleicht auch hängen bleiben und nach dem Drücken nicht mehr in Ihre Ausgangsposition zurückkommen. Auch sammeln sich auf den Tasten im Laufe der Zeit viele Bakterien. Besonders wenn die Tastertur von mehreren Personen benutzt wird. Das führt wiederum dazu, dass Krankheiten schneller verbreitet werden.

Um dies zu verhindern und um die Lebensdauer zu verlängern, sollten Sie Ihre Tastatur in regelmäßigen Abständen säubern. Dazu empfehlen wir Ihnen:

  • Die Tastatur umzudrehen und von oben leicht drauf zu klopfen, damit der grobe Schmutz herausfällt.
  • Danach mit einem feuchten Lappen über die Tastertur und über die einzelnen Tasten fahren.
  • Bei grobem Schmutz können Sie auch etwas Spülmittel verwenden, passen Sie jedoch auf und nehmen Sie nicht zu viel Spülmittel. Weniger ist oft mehr.
  • Schlussendlich können Sie noch mit einem Desinfektionstuch über die Tastatur und die Tasten wischen, um wirklich jeden Schmutz und alle Bakterien zu entfernen.

Tastertur – Wissenswertes 

Um eine hochwertige Tastatur zu erwerben, wissen Sie jetzt, welche Punkte Sie beachten müssen. Wenn Ihre persönliche Tastatur das Maximum an Qualität bieten soll, um wirklich Freude zu haben, auch beim Schreiben von langen Texten, dann werden Sie nicht um eine mechanische Tastatur herumkommen.

  • Der Nachteil einer mechanischen Tastatur liegt auf er Hand: Sie ist in der Anschaffung teurer als eine herkömmliche Tastatur, welche einen Gummimatten Anschlag besitzt.
  • Jedoch bietet sie für diese Preissteigerung eine solche große Menge an Vorteilen, dass sie in der Relation von Preis und Funktion noch relativ günstig ist.
  • Fazit

    Wenn Sie nun einige Top Modelle anschauen und vergleichen möchten, ganz egal ob mechanisch oder mit Gummimatten, dann können wir Ihnen ganz klar unsere Top 6 Testsieger empfehlen. Diese 6 haben es zu den Testsiegern aus einer sehr großen Auswahl an Tastaturen in der Kategorie „Gaming Tastatur“ geschafft. Auch wenn Sie sich jetzt vielleicht denken, ich brauche doch gar keine Gaming Tastatur, sondern nur eine normale aber gute Tastatur, dann können wir Ihnen diese Top 6 trotzdem empfehlen. Denn diese Tastaturen bieten nicht nur Gamern einen fast unfairen Vorteil beim Spielen, sondern sind außerdem ergonomisch und bieten zusätzliche und nützliche Tasten an. Das bedeutet, um lange schmerzfrei und auch fehlerfrei tippen zu können, benötigen Sie eine gute ergonomische Tastatur. Auch um sich Arbeitsschritte um ein Vielfaches zu vereinfachen, dienen zusätzlich die Extra-Tasten dieser Tastaturen. Zögern Sie nicht zu lange, tun Sie sich selbst einen Gefallen und erleichtern Sie sich das Tippen mit einer unserer Testsieger-Tastaturen.

    Jetzt zu den Bestsellern der Gaming Tastaturen!